1

erstellt am: Samstag, 21. Juli 2018, 7:03 Uhr

1

BTSC Judosafari und Generationen-Turnier

erstellt am: Donnerstag, 5. Juli 2018, 22:31 Uhr

Der Baumberger Turn- und Sportclub 1897 e.V. (BTSC) veranstaltete wie schon seit mehreren Jahren eine Judosafari für die jüngeren Judokas. Hier müssen die Kinder zum einen Judo Mattenmeister, einen athletischen Wettbewerb wie auch ein Bild zum Thema Judo malen. Bei der Judo-Safari schafften es Nicolas Domin und Sven Hatrtmann den sehr begehrten schwarzen Panther zu erreichen. Blauer Adler: Sinah Meyer, Nico Hartmann. Grüne Schlange: Lennart Przibylla, Felix Aepler Füßgen. Roter Fuchs: Niklas Meyer, Lukas Meyer,. Gelbes Känguruh: Amelie Neuß, Julia Stzeinbeck. Brauner Bär: Gabrijel Lopar.Der BTSC besuchte am 24.6. das Bezirksoffene Generationen Turnier in Oberhausen. Hier hatten die Sportler aus Baumberg dieses Mal von ihrem Trainer Oliver Kandeler mehrere Aufgaben bekommen. Den Anfang machte Nele Potthoff, die auf diesem Turnier die Schnelligkeit und die Aggressivität in ihren Kämpfen erhöhen sollte. Zum Teil ist dieses ihr auch in der Klasse – 57 Kg (U13) gelungen. Ein guter 3. Platz für sie. Danach folgte ihr Nick Kandeler + 66 Kg (U15). Auch er sollte sich durch ein besseres Auftreten zeigen. Das gelang ihm auch, denn er kam durch viel Einsatz auch auf den 3. Platz. Ihre zweite Technik sollte dann Anika Potthoff bei den Frauen U18 durchsetzen. Im ersten Kampf gelang dieses noch nicht, aber dafür umso besser in ihrem zweiten Kampf. So dass ein hervorragender 2. Platz heraussprang. Den Abschluss machte dann Laura Reuter bei den Frauen mit dem ungefährdeten 1. Platz – 70Kg.

  1. Bild: Anika, Nele, Olli
  2. Bild : Laura und Olli