Bild1 Sarah ganz rechts
Bild2 Nele ganz rechts
Bild3 Nick ganz links

Am Sontag den 25.6.2017 fand in Oberhausen das Generationen Turnier statt. Dieses Turnier ist Bezirksoffen d.h. hier treffen Sportler aus dem ganzen Bezirk Düsseldorf aufeinander. Auch der Baumberger Turn- und Sportclub 1897 e.V. (BTSC) startete hier mit 4 Judokas aus seinen Reihen. Den Anfang machten die Mädels der U13 aus Baumberg. Hier startete Nele Potthoff in der Klasse – 44 Kg zuerst mit einem ungefährdeten Sieg. Nachdem sie einmal verlor konnte sie sich aber danach wieder aufraffen und gewann ihren nächsten Kampf im Oben. Leider verlor sie dann im Finale. Dennoch ein guter 2. Platz. Sarah Meyer (- 57 Kg) hatte es mal wieder mit ihrer Lieblingsgegnerin zu tun. Dieses Mal setzte sie zwar gut an, aber zog nicht durch, so dass sie dennoch klar verlor. Ihre nächsten beiden Gegnerinnen hatten danach keine echte Chance, so dass der 2. Platz mehr als verdient war. Nick Kandeler (+66 Kg) in der Altersklasse U15 machte zwar einer energischen Eindruck, konnte den aber nicht in Technik umsetzen. Ein 3. Platz. Den Abschluss machte dann Anika Potthoff U18 – 48 Kg. Den ersten Kampf gestaltete sie kampfstark und gewann klar mit Ippon. Im zweiten Kampf hatte sie es dann mit einer körperlich stärkeren jungen Dame zu tun. Leider konnte sie sich hier nicht wirklich durchsetzen. Dennoch ein verdienter 2. Platz.

Sponsoren
& Partner