Der Baumberger Turn- und Sportclub 1897 e.V. (BTSC) bietet nach den Sommerferien zwei neue Sportangebote für Kinder an.  In der Gruppe Spiel-Spaß-Bewegung stehen die verschiedensten Spiele mit und ohne Ball im Mittelpunkt. Zum Einsatz kommen aber auch Turngeräte und andere Materialien. Dabei soll vor allem der Spaß an der sportlichen Bewegung gefördert werden. Die Gruppe richtet sich an Kinder ab 6 Jahren und findet mittwochs von 16.00 – 17.00 Uhr statt. Im Anschluss daran haben Kinder ab 8 Jahren die Möglichkeit, sich in verschiedenen Bewegungskünsten zu üben. Hierzu gehören u. a. Akrobatik, Äquilibristik, Jonglage, Trampolin und Rope Skipping. Dabei wird Wert auf selbstständiges Üben und Ausprobieren gelegt. Diese Gruppe trifft sich mittwochs von 17.00 – 18.00 Uhr. Die beiden neuen Sportangebote des BTSC werden in der Turnhalle der Winrich-von-Kniprode-Schule angeboten und starten am 11. September 2013. Wer Interesse hat mitzumachen, kann einfach vorbeikommen oder vorab weitere Informationen bei der Übungsleiterin Anke Wodarz (Tel. 02173 – 6 65 62) erfragen.

Fit mit Spaß – neue Rope Skipping-Kurse für Kinder und Erwachsene

erstellt am: Mittwoch, 21. August 2013, 22:33 Uhr

Nach den Sommerferien beginnen neue Rope Skipping-Kurse beim Baumberger Turn- und Sportclub 1897 e.V. (BTSC). Mit viel Spaß wird hier Seilchen gesprungen und gleichzeitig die Fitness gefördert. Die Kindergruppe startet am 6. September 2013 und findet jeweils freitags von 17.30 – 19.00 Uhr statt. Der Kurs umfasst 12 Termine und kostet 36,00 € (30,00 € für BTSC-Mitglieder). Teilnehmen können Kinder ab 9 Jahren. Die Erwachsenen treffen sich ab dem 13. September 2013 fünfmal von 19.00 – 20.00 Uhr. Der Kurs kostet 15,00 € (12,50 € für BTSC-Mitglieder). Beide Gruppen finden in der Liselott-Diem-Halle statt. Anmeldung und weitere Informationen bei der Abteilungsleiterin Anke Wodarz
(Tel. 02173 – 6 65 62).

 

Entspannungsgruppe beim BTSC

erstellt am: Dienstag, 20. August 2013, 22:10 Uhr

Der Antistresskurs beim Baumberger Turn- und Sportclub 1897 e.V. (BTSC) startet nach den Sommerferien als feste Gruppe im Verein. Jeweils mittwochs von 20.15 h bis 21.45 h in der Turnhalle der Armin-Maiwald-Schule auf der Humboldtstraße in Baumberg wird Gesundheit für Körper, Geist und Seele mit Entschleunigung & Entspannung angeboten. Mit unterschied­lichen Entspannungstechniken wie Autogenes-Training, Yoga, Massagen, Pilates, Meditation, Achtsamkeitstraining und Phantasiereisen spüren wir unseren Körper besser und beugen so Krankheiten vor. Entspannen sie jetzt – relax now – mit der neuen Gruppe beim BTSC unter der Leitung von Petra Frank. Für die Entspannung in der neuen Gruppe bitte bequeme Kleidung, warme Socken und eine Decke mitbringen. Bei Fragen kontaktieren Sie bitte die Geschäftsstelle des BTSC unter Telefon 02173/60639 oder E-Mail info@btsc1897.de .

 

Wer hat Lust auf Gerätturnen beim BTSC?

erstellt am: Dienstag, 20. August 2013, 22:08 Uhr

Der Baumberger Turn- und Sportclub 1897 e.V. (BTSC) bietet seit langem Gerätturnen für Kinder an. Die Abteilung würde sich riesig über neue Kinder freuen, die Spaß am Gerätturnen haben. Gerätturnen bringt den Kindern die vier klassischen Turngeräte Boden, Balken, Reck und Sprung näher. Unser Ziel ist, dass die Kinder zunächst die grundlegenden Turnelemente wie Radschlag, Handstand, Aufschwung, Balancieren, Hocke über den Kasten, etc. erlernen und diese dann nach und nach erweitert werden. Schritt für Schritt werden die Kinder durch vielfältige Übungen an diese Elemente herangeführt, sodass die Koordination und Beweglich­keit gefördert werden. Trainiert wird donnerstags in der Winrich-von-Kniprode Grundschule, Monheimer Straße 3, 40789 Monheim am Rhein. Um eine effiziente Förderung zu gewähr­leisten, trainieren die Jahrgänge 2005 und jünger von 16-17 Uhr, die Jahrgänge 2004 und älter von 17-18 Uhr unter der Leitung von Miriam Moschall. Weitere Infos erhalten sie in der BTSC Geschäftsstelle, Deichstr. 2b, 40789 Monheim am Rhein, Tel. 02173/60639, E-Mail; info@btsc1897.de oder bei Interesse melden sie sich direkt zum Probetraining in der Sporthalle.