Tag der offenen Sporthalle beim BTSC

erstellt am: Sonntag, 14. Juli 2013, 20:56 Uhr

Am Samstag, den13.07.2013 stellte sich der Baumberger Turn- und Sportclub 1897 e.V. (BTSC) mit seinem Sportangebot auf dem Gelände/Halle der Geschwister-Scholl-Schule und der Liselott-Diem-Sporthalle vor. Nach einer schwungvollen Eröffnung stelle sich die erfolgreiche Judo-Jugend unter der Leitung von Oliver Kandeler mit einigen Würfen und Kämpfen vor. Parallel dazu präsentierte sich die neue Gruppe für Behindertensport unter der Leitung von Elke Wilk-Römer. Danach folgten die etablierten Sportangebote wie Wirbelsäulengymnastik unter der Leitung von Marion Vogtmann, Eltern- und Kind-Turnen unter der Leitung von Margot Thies und Claudia Wolters und Fit und Ski unter der Leitung von Fritz Grießer, wo alle die mitmachen wollten auch die Gelegenheit dazu hatten. Weiter ging es mit der neuen Gruppe Rope-Skipping für Kinder unter der Leitung von Anke Wodarz, die die vielen Möglichkeiten über ein Springseil zu springen zeigten. Die neue Gruppe Indiaca unter der Leitung von Guido Dubs animierte zum Mitspielen. Danach zeigte die Karate Jugend unter der Leitung von Frank Homberg und Mike Schroer ihr Können und die Seniorengymnastik unter der Leitung von Marion Brauser das Sportangebot für über 50. Die Volleyballabteilung präsentierte sich mit der weiblichen Jugend Mannschaft unter der Leitung von Sonja Uffelmann und Badminton folgte unter der Leitung von Karl-Heinz Zollinger. Zum Schluß zeigte die neue Gruppe Rhythmische Sportgymnastik unter der Leitung von Nicole Wagner was man alles mit Seil, Reifen, Ball, Keule und Band machen kann und Tischtennis unter der Leitung von Rüdiger Finke animierte mit Tischtennis-Rundlauf zum Mitmachen. Während der ganzen Zeit gab es eine Kleinkinderecke, Kinderecke, Trampolin, Familienparcours und Barfußpfad, wo man ausprobieren und mitmachen konnte. Für die Teilnahme an den verschiedenen Aktivitäten und einem Quiz konnten die gespendeten Preise von Raiffeisenbank (Buch), Bad Niederheid (Gutscheine) und Mona Mare (Gutscheine) gewonnen werden. Der Gutschein für das Restaurant ‚Am Kamin‘ wurde von Tanja Gosse-Filthaut gewonnen. Zum Abschluß gab es einen Flash Mob für Jung und Alt und die Helikopter-Abteilung zeigten ihre Hubschrauber mit einer Flugeinlage. Alles im Allen ein gelungene Veranstaltung mit und für den Sport.

Radfahren mit dem BTSC

erstellt am: Sonntag, 14. Juli 2013, 20:51 Uhr

In den Sommerferien bietet der Baumberger Turn- und Sportclub 1897 e.V. (BTSC) wieder jeden Montag Radtouren in die nähere Umgebung an. Treffpunkt ist montags 18.30 Uhr Holzweg (Überlandleitung). Die Fahrgeschwindigkeit ist so gewählt, dass auch nicht so geübte Radfahrer  mitfahren können.  Eine Pause in einer Gaststätte auf der  geführten Tour ist jeweils eingeplant.

Baumberger Sportverein stellt sich vor

erstellt am: Donnerstag, 4. Juli 2013, 20:38 Uhr

Der Baumberger Turn- und Sportclub 1897 e.V. (BTSC) stellt sich der Öffentlichkeit vor mit einem „Tag der offenen Tür“  am Samstag, den13.07.2013 von 13.00 bis 18.00 Uhr. Auf dem Gelände/Halle der Geschwister-Scholl-Schule und der Liselott-Diem-Sporthalle finden Präsentationen und Mitmachaktionen des reichhaltigen Sportangebots des Vereins statt. Nach einer schwungvollen Eröffnung wird in der Liselott-Diem-Sporthalle Judo, Wirbelsäulengymnastik, Rope-Skipping für Kinder, Karate, Seniorengymnastik, Rhythmische Sportgymnastik und ein Flash Mob für Jung und Alt angeboten. Parallel findet in der Geschwister-Scholl-Halle Behindertensport, Eltern-Kind Turnen, Fit und Ski, Indiaca, Volleyball, Badminton und Tischtennis statt. Zum Schluss gibt es noch eine Helikopter-Präsentation. Zwischendurch gibt es immer wieder Mitmachaktionen wie Tischtennis, Gymnastik, Volleyball, Hindernis-Parcours, Flugsimulator und Luftballonwettbewerb. Wir bitten alle Teilnehmer der Mitmachaktionen Sportkleidung und Hallenschuhe mitzubringen. Für das leibliche Wohl stehen ein Getränkewagen, ein Grill und ein Cafeteria zur Verfügung.
Wollten sie schon immer einmal sehen, was im Breitensportverein BTSC an Sport angeboten wird, hier haben sie nun die Gelegenheit. Kommen sie vorbei, machen sie mit und vielleicht ist etwas dabei für sie.

 

Kleinfeldturnier der BTSC Oldie-Kicker

erstellt am: Donnerstag, 4. Juli 2013, 20:24 Uhr

Die BTSC Oldie-Kicker veranstalten wieder ein Kleinfeldturnier für Hobbymannschaften. Dieses findet am 06.07.2013 auf der Bezirkssportanlage in Monheim- Baumberg an der Grazer Str. statt. Der Beginn ist um 10:00 Uhr. An diesem Turnier werden12 Mannschaften teilnehmen. Gespielt wird in zwei Gruppen. Die Spiele werden auf zwei Plätzen parallel ausgetragen. Im Anschluss findet die Siegerehrung durch den Abteilungsleiter der BTSC Oldie-Kicker statt.
Die Mannschaften: Gottwald Port Technology, SFB „Dritte“, SFB Damen, Bootboys Düsseldorf, Team Galerie, Team Szene, Stadtverwaltung Monheim, die Unglaublichen, Team Baggio Italia, und die Oldie-Kicker mit einer U45 und einerÜ45 Mannschaft. Ganz besonders freuen wir uns auf das Team von FC Fouta(Barry).

Judosafari beim BTSC

erstellt am: Donnerstag, 4. Juli 2013, 20:20 Uhr

Auch dieses Jahr wurde vor den Sommerferien beim Baumberger TSC eine Judosafari im Programm. Die Judosafari wird vom DJB (Deutscher Judobund) angeboten und besteht aus 3 Teilen : 1.Wettkampf bzw. Randori (Übungskampf), 2.Bild malen und 3.Leichtathletischer Wettbewerb – Judo Hindernislauf, Springen und Weitwurf
Dieses Mal stand als Bild Motto – Tiere machen Judo –  auf dem Programm. Für jeden Bereich gibt es Punkte, welche hinterher zusammen gezählt werden. Aufgrund dieser Punktzahl erhält man dann die folgenden Abzeichen Gelbes Känguruh, Roter Fuchs , Grüne Schlange, Blauer Adler, Brauner Bär und Schwarzer Panther.
Gelbes Känguruh erwarben Scheitza Jan; 35; Fastrich Lilly; 78; Metz Pia; 80; Roter Fuchs erwarben Kanderak Noemi; 81; Martenka Moritz; 87; Böhme Paul; 105; Kanderak Natan; 105; Grüne Schlange erwarben Scharenberg Bastian; 124; Ritter Katharina; 129; Schmidt Cedric; 132; Gelhaar Lea; 135; Wiensgoll Tobias; 137; Kastner Julia; 144; Freimann Katrin; 145; Potthoff Nele; 148; Blauer Adler erwarben Kelm Timon; 166; Böhme Anton; 179; Potthof Anika; 190; Brauner Bär erwarben Meyer Sarah; 193; Boychev Valentin; 197; Kandeler Nick; 200; Kaebel Jil; 204; Vanhauer Mats; 205; Simon Celina; 216; Freimann Max; 219; Kelm Anjuli; 222; Schwarzer Panther erwarb Brumund Johann; 250;