Hobbyspieler für Badminton gesucht

erstellt am: Sonntag, 27. Januar 2013, 21:00 Uhr

Baumberg: Die Badminton Abteilung des Baumberger Turn- und Sportclub 1897 e.V. (BTSC) sucht Hobbyspieler als Verstärkung. Sind sie zwischen 16 und 60 Jahre alt und haben Spaß und Freude an Badminton? Dann sind sie richtig beim BTSC. Gespielt wird in der -Halle der Armin-Maiwald Schule, Humboldtstraße (neben dem Bürgerhaus) dienstags und freitags von 20-22 Uhr. Bei Interesse kommen sie einfach zum Probespiel in die Halle. Weitere Information erhalten Sie in der Geschäftsstelle des BTSC Deichstr. 2b (Tel. 02173/60639), oder bei Erwin Arnold (Tel. 02173/62363).

Noch Plätze frei für Rope Skipping Kurs

erstellt am: Dienstag, 8. Januar 2013, 23:30 Uhr

Baumberg: Der Baumberger Turn- und Sportclub 1897 e.V. (BTSC) bietet ab dem 18. Januar 2013 einen Rope Skipping-Kurs für Kinder ab 9 Jahren an, wo noch einige Plätze frei sind. Darin lernen die Teilnehmer mit viel Spaß in verschiedenen Springseilen zu springen – alleine, zu zweit, mit mehreren. Der Kurs findet 8 x freitags von 17.30 bis 18.30 Uhr in der Liselott-Diem-Sporthalle unter der Leitung von Brinja Noth statt. Die Kinder müssen Sportsachen und feste, saubere Turnschuhe mitbringen. Der Rope Skipping-Kurs kostet für Vereinsmitglieder 16,00 Euro und für Nichtmitglieder 20,00 Euro. Voranmeldungen werden ab sofort in der Geschäftsstelle des BTSC, Deichstraße 2b in Baumberg entgegengenommen. Diese ist auch telefonisch unter der Nummer 02173 / 6 06 39 erreichbar oder per E-Mail: info@btsc1897.de . Telefonische Anmeldungen sind auch bei Anke Wodarz möglich, die gerne Fragen zu dem Kurs beantwortet: 02173 / 6 65 62. Geschäftsstellenzeiten: Montag von 17-19 Uhr und Donnertag von 10 bis 12 Uhr

Der BTSC will Reha Sport anbieten, außerhalb von Orthopädie.

erstellt am: Dienstag, 8. Januar 2013, 23:28 Uhr

Der Baumberger Turn- und Sportclub 1897 e.V. (BTSC) möchte unter der Leitung einer lizenzierten Reha Sport-Trainerin Kurse einrichten für Reha Sport in den Fachbereichen:
Schlaganfall, Multiple Sklerose, Parkinson, Epilepsie, Lunge und Diabetes.
Mit und ohne ärztliche Verordnung freut sich unsere Geschäftsstelle unter Telefon 02173-60639 oder E-Mail: info@btsc1897.de auf ihre Meldung. Auch wenn sie noch Fragen haben, rufen Sie einfach an oder besuchen uns auf der Homepage: www.btsc1897.de. Geschäftsstellenzeiten: Montag von 17-19 Uhr und Donnertag von 10 bis 12 Uhr

BTSC – Ski- und Fitnesstraining

erstellt am: Mittwoch, 2. Januar 2013, 13:44 Uhr

Der Baumberger Turn- und Sportclub 1897 e.V. bietet wieder Ski- und Fitnesstraining als Kurs an. Vom 13.01.2013 bis zum 17.03.2013 findet in der Comenius – Turnhalle Lottenschule Monheim jeweils Sonntag von 10.00 bis 11.00 Uhr für Erwachsene mit Kinder ab 6 Jahre und von 11.00 bis 12.00 Uhr für Erwachsene das Training statt.
Dieser Kursus bietet die Möglichkeit sowohl Ihre Fitness als auch ihre körperliches Wohlbe­finden zu erhalten und sogar zu steigern, und ist auch für Nichtskiläufer. Der Kostenbeitrag für den Kurs beträgt 30,00 Euro und Kinder sind frei. Weitere Informationen bei Fritz Grießer (02173-13768) oder in der Geschäftsstelle des BTSC, Deichstraße 2b (02173-60639)

Neues Sportangebot für Behinderte beim BTSC 1897!

erstellt am: Mittwoch, 2. Januar 2013, 11:00 Uhr

Der Baumberger Turn- und Sportclub 1897 e.V. (BTSC) baut sein Angebot für Menschen mit körperlicher und geistiger Behinderung im Alter von 18 bis ca. 30 Jahren  aus. Dieses Angebot ist langfristig angelegt und wird Bestandteil der Sportaktivitäten des BTSC. Unter dem Sportangebot „Rhythmik, Spiel und Entspannung für Behinderte“ wird bei den Teilnehmern die Freude an Bewegung, an das Miteinander und an Entspannung geweckt und gefördert. Rhythmische Übungen mit und ohne Musik  mit unterschiedlichen Materialien wie Riesenschwungtüchern, Seilchen, Klangstäbe stehen ebenso auf dem Programm wie Gesellschaftsspiele (z.B. Stille Scharade). Auch die Entspannung wird nicht zu kurz kommen. Die Übungsstunden finden statt in der Turnhalle der Lotten-Schule, Lottenstr. 6 in Monheim am Rhein, wöchentlich donnerstags in der Zeit von 18.30h bis 20.00h, erstmals am 17. Januar 2013. Die Kosten für das Sportangebot betragen € 25,00 für zehn Wochen. Alternativ kann auch eine Mitgliedschaft im BTSC in der Abteilung „Behindertensport“ erworben werden. Weitere Informationen erhalten sie bei der Leiterin des Kurses, Frau Elke Wilk-Römer, Tel. 02173/1017409, oder in der Geschäftsstelle des BTSC, Tel. 02173/60639, E-Mail; info@btsc1897.de. Anmeldungen bitte bei der Kursleiterin vornehmen! Der BTSC hat noch weitere Angebote im Behindertenbereich. Auskünfte hierzu erteilt der Abteilungsleiter, Herr Erwin Arnold, Tel. 02173/62363, oder die Geschäftsstelle des BTSC.