Saisonabschluss im Tischtennis beim BTSC

erstellt am: Sonntag, 17. Juni 2012, 15:41 Uhr

Baumberg:  Die soeben beendete Saison der Tischtennisabteilung des Baumberger Turn- und Sportclub 1897 e.V. (BTSC) kann man durchaus als erfolgreich bewerten. Dabei waren die Voraussetzungen anfangs eher schwierig, denn 15 neue Spieler, die nach einem Streit mit ihrem alten Verein zum BTSC kamen, mussten integriert werden.
Die 2. Mannschaft ist mit einem sehr guten Ergebnis aufgestiegen in die 2. Kreisklasse. Es wird für sie eine Herausforderung sein, in dieser höheren Region zu bestehen und sich in der nächsten Spielzeit achtbar zu schlagen.
Die 1. Mannschaft war eigentlich schon abgestiegen, hat aber durch glückliche Umstände und völlig überraschend die Möglichkeit bekommen, in der kommenden Saison weiter in der 1. Kreisklasse anzutreten. Auch für diese Mannschaft wird es nicht leicht sein, die Klasse zu halten. Aber durch einen personellen Umbau rechnet sie sich Chancen aus.
Die 3. Mannschaft hat sich in der 3. Kreisklasse mit durchwachsenen Ergebnissen behauptet. Sie ist bereit für den Start in die neue Saison und sehr zuversichtlich, denn sie konnte sich durch einige neue Spieler verstärken.
Wer Lust hat beim Tischtennis mitzumachen, kann näheres auf unserer Homepage www.btsc1897.de , in der Geschäftsstelle des BTSC, Deichstr. 2 a (Tel. 02173-60639, E-Mail: info@btsc1897.de) oder direkt beim Abt.-Leiter Rüdiger Finke ( Tel. 60 310 ) erfahren.