Jubiläums-Hallenfußball-Turnier der BTSC Oldie-Kicker

erstellt am: Donnerstag, 23. Februar 2012, 20:58 Uhr

Die Oldie-Kicker des Baumberger Turn- und Sportclub 1897 e.V. veranstalten wieder ein Hallenfußballturnier für Hobbymannschaften. Dieses findet am 03.03.2012 in der Sporthalle des OHG am Berliner Ring 7 in Monheim am Rhein statt. Der Beginn ist um 10:00 Uhr. An diesem Turnier werden neben den Oldie-Kickern noch 11 weitere Mannschaften teilnehmen. Gespielt wird in drei Gruppen. Im Anschluss findet die Siegerehrung statt.
Die teilnehmenden Mannschaften sind Henkel Internationale, Gottwald Port Technology, Freundeskreis SFB, Die Unglaubliche, Baumberger Jungs, CA River Rhein, ADAC Soccer Team, Colonia Internationale, Freiwillige Feuerwehr Garath, Rudergesellschaft Benrath, die Happy Boys  und die Oldie-Kicker.
Die Oldie-Kicker freuen sich über zahlreiche Besucher zu dieser Jubiläumsveranstaltung. Für das leibliche Wohl ist wie in jedem Jahr gesorgt.

Karate beim BTSC

erstellt am: Donnerstag, 23. Februar 2012, 20:44 Uhr

In der Karateabteilung beim Baumberger Turn- und Sportclub 1897 e.V. (BTSC) wird zweimal die Woche trainiert. Unter der Leitung des Karate-Trainers 6. Dan Hüseyin Kül findet dienstags von 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr und samstags von 09.00 Uhr bis 11.00 Uhr in der Turnhalle der Armin Maiwald Schule, Geschwister-Scholl-Str. 69 das Training statt. Bei Interesse einfach zur Trainingszeit vorbeischauen. Simone Körfer, die neue Dan-Trägerin, bietet nach den Osterferien einen Karate-Anfängerkurs an. Der Karatekurs ist für Anfänger ab 16 Jahre und findet in der Armin Maiwald Schule, Humboldtstraße donnerstags von 18.30 – 20.00 Uhr statt. An 6 Donnerstagen beginnend ab dem 19.04.2012 werden die Grundlagen der Kampfkunst Karate vermittelt. Der Kurs kostet 25 Euro für Mitglieder und 30 Euro für Nichtmitglieder.  Kontakt: Simone Körfer unter 0170-5975253 in der Zeit  montags bis freitags von 16.00 bis 17.00 Uhr oder in der Geschäftsstelle unter 02173-60639 bzw. info@btsc1897.de.

Karneval in der Damengymnastik 2

erstellt am: Donnerstag, 23. Februar 2012, 10:29 Uhr

Die Turnschuhe mit dem Kostüm wechselten auch in diesem Jahr die Damen der Abteilung Damengymnastik 2 des Baumberger Turn- und Sportclub 1897 e.V. am letzten Mittwoch und feierten zünftig Karneval. Die lustige Truppe sucht noch Verstärkung. Damen, die Interesse an Gymnastik haben, die mittwochs von 17:00 bis 18:30 Uhr in der Turnhalle der Armin-Maiwald-Schule, Geschwister-Scholl-Straße stattfindet, können sich über Details unter Tel. 02173/65500 oder in der Geschäftsstelle des BTSC unter 02173/60639 informieren.

Karneval mit dem BTSC

erstellt am: Dienstag, 14. Februar 2012, 19:02 Uhr

Veedelszoch in Boomberg.Wie im vergangenen Jahr lädt der Vorstand alle Mitglieder und Freunde während und nach dem Baumberger Zug am Sonntag den 19.02.2012 zur Karnevalsparty in die Geschäftsstelle Deichstr. 2b ein. Für Getränke und Imbiss wird ab 11 Uhr gesorgt.

Rosenmontag zum Monheimer Zug. Am Rosenmontag den 20.02.2012 treffen sich alle Interessierten um 13 Uhr an der Geschäftsstelle. Von dort geht es mit reichlich gefülltem Bollerwagen und Musik zum Monheimer Zug. Dort werden wir gegenüber dem Ärztehaus Krischerstraße Stellung beziehen und bei heißem Glühwein und kalten Getränken den Rosenmontagszug genießen.

 

Mit dem BTSC auf großer (Ski-)Fahrt

erstellt am: Mittwoch, 8. Februar 2012, 19:21 Uhr

Mitglieder der Fit & Ski-Abteilung genossen ihren Sporturlaub in Serfaus

Traditionell fand vom 13.01. – 21.01.2012 der Wintersporturlaub der Fit & Ski-Abteilung des  Baumberger Turn- und Sportclub 1897 e.V. (BTSC) statt. Ziel war das Österreichische Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis.
Spaß und Ehrgeiz kommen beim Heruntersausen der Piste gleichermaßen auf ihre Kosten. Im Slalom elegant vorbei an den Hindernissen und dabei möglichst  eine gute Zeit einholen ist das Ziel dieses Rennens. Das traditionelle Skirennen ist eines der Höhepunkte des Urlaubs der Fit & Ski-Abteilung des BTSC. 39 Teilnehmer waren diesmal für eine Woche im Tiroler Dorf Serfaus, was zum Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis gehört und mit 204 Pistenkilometer keine Langeweile aufkommen ließ. Der angebotene Skiunterricht war eine gute Gelegenheit, die Fahrtechnik zu perfektionieren und noch für den großen Renntag zu trainieren. An dem spannenden Skirennen mit zwei Durchgängen nahmen 30 Personen teil, von dehnen aber nur 29 in die Wertung kamen.
Clubmeisterin wurde Mechthild Urmelt, 2. Marion Brauser, 3. Anelie Heinemann
Clubmeister wurde Frank Piel, 2. Krystian Smiatek, 3. Wolfgang Moendt
Gästesiegerin (weiblich) wurde Uschi Holzbecher, 2. Gaby Kramb, 3. Gabi Tobies
Gästesieger (männlich) wurde Peter Moendt, 2. Thomas Gläsker, 3. Jörg Serres.
Nicht nur die sehr guten Schneeverhältnisse sorgten für gute Laune und Stimmung. Auch das Rahmenprogramm mit Glühweinabend mit Musik auf der Hotelterrasse, Adventure-Night mit anschließendem Rodeln, Siegerehrung nach erfolgtem Skirennen, gemeinsame Treffen für Apres-Ski am Nachmittag sorgten für eine rundum gut gelungene Skifahrt.

Stadtmagazin Online