Entspannungsgruppe beim BTSC

erstellt am: Sonntag, 26. März 2017, 15:48 Uhr

Die Entspannungsgruppe beim Baumberger Turn- und Sportclub 1897 e.V. (BTSC) ist seit Sommer 2013 ein fester Bestandteil des Sportangebots im Verein. Jeweils mittwochs in der Turnhalle der Winrich von Knipprode Schule von 20 bis 21.30 h wird Gesundheit für Körper, Geist und Seele mit Entschleunigung & Entspannung angeboten. Mit Entspannungstechniken wie Autogenes Training, Meditationen, Emotional Training, Yoga, Fantasie reisen, Massagen und  Körperwahrnehmungsübungen erleben wir uns neu in Gruppen-, Paar- und Einzelübungen. Einfach vorbeikommen und entspannen! Bitte bequeme Kleidung, warme Socken und gegebenenfalls eine Decke mitbringen. Bei Fragen kontaktieren Sie bitte die Geschäftsstelle des BTSC unter Telefon 02173/60639 oder E-Mail info@btsc1897.de .

Sitzgymnastik beim BTSC

erstellt am: Sonntag, 26. März 2017, 15:46 Uhr

Der Baumberger Turn- und Sportclub 1897 (BTSC) bietet neu Sitzgymnastik an. Sitzgymnastik ist für Senioren/innen mit aber auch ohne Einschränkungen ein sanfter Weg um Muskeln aufzubauen, die Beweglichkeit zu erhöhen und sich fit zu halten. Hilfsmittel wie Bälle, Saeckchen, Stangen, Tücher usw. werden dabei eingesetzt. Verschiedene kurze Entspannungsübungen runden die Stunde ab. Wir treffen uns mittwochs um 17.00 Uhr im der Turnhalle der früheren Geschwister-Scholl-Halle. Bei Fragen wenden sie sich bitte an die Geschäftsstelle des BTSC, Deichstraße 2b, Tel. 02173 60639 oder info@btsc1897.de.

Nachwuchs im Volleyball gesucht

erstellt am: Sonntag, 26. März 2017, 15:44 Uhr

Wir sind eine gemischte Volleyball-Hobbygruppe beim Baumberger Turn-und Sportclub 1897 e.V. (BTSC) im Alter von 20 bis über 70 Jahre, die Spaß am Volleyballspiel haben und gelegentlich auf Mixed-Turnieren spielen. Leider geht uns  zurzeit der Nachwuchs aus. Deswegen suchen wir noch begeisterte Volleyballspieler und Volleyballspielerinnen die einmal oder zweimal die Woche mit uns den Spaß am Volleyballspiel teilen wollen.  Die Trainingszeiten sind mittwochs von 20.15 bis 22.00 Uhr in der Turnhalle der Armin-Maiwald-Schule, Humboldtstr. und freitags von 20.00 bis 22.00 Uhr in der Liselott-Diem-Sporthalle. Bei Interesse einfach zur Sporthalle zum Probetraining kommen. Weitere Informationen beim Abteilungsleiter Klaus Schneider unter 02173/1634543 (E-Mail: btsc1897-volleyball@web.de ), BTSC Geschäftsstelle 02173/60639(E-Mail: info@btsc1897.de).

Faszientraining mit SSSMOTION beim BTSC

erstellt am: Montag, 27. Februar 2017, 11:51 Uhr

Der Baumberger Turn- und Sportclub 1897 (BTSC) bietet das neue Sportangebot ‚Faszientraining mit SSSMOTION ‘ als 4 maligen Kurs an. Das sportliche und bewegungs­therapeutische Aufbautraining führt zur Stärkung von Muskeln und Bindegewebe. Dabei werden die Faszien, faserartige Teile des Bindegewebes, durch gezielte Übungen beansprucht und gestärkt. Durchgeführt werden die Übungen mit der Methode von SSSMOTION. Diese speziellen Schwungringe führen im Einsatz automatisch zum gewünschten Bewegungs­verhalten, wie dem Zurückfedern der kurzzeitig gedehnten Faszien. Ergänzt werden die Übungen durch das Dehnen und Ausrollen der Faszien/Muskulatur, korrektes Gehen und Laufen unter Anwendung der Schwungintensität sowie Entspannungsübungen mit Körper­wahrnehmung. Am Ende des Kurses sind die Teilnehmer in der Lage, das Training auch in eigener Regie zu Hause oder im Freien durchführen zu können. Der Kurs wird unter der Leitung von Sandra de Haan (zertifizierte sssmotion-Mastertrainerin) durchgeführt, ist für jeden geeignet und führt zur Stärkung des gesamten Bewegungsapparats zur prophylaktischen Anwendung oder Unterstützung bei Beschwerden, Ansprache der Tiefenmuskulatur durch Vibrationseffekt, Verbesserung von Koordination und Gleichgewicht.. Die Schwierigkeit ist von leicht bis anspruchsvoll, je nach persönlicher Voraussetzung.
Der 1. Kurs findet von 16.00-16.45 Uhr und der 2. Kurs von 17.00-17.45 Uhr in der  Turnhalle der Armin-Maiwald-Schule, Humboldtstraße statt. Start des Kurses ist Montag der 24.04.2017 und wird am 08.05., 15.05. und 22.05 2017 fortgeführt. . Die Kosten betragen für Mitglieder 15€ und Nichtmitglieder 20€. Die Anmeldung ist verbindlich. Die Kursgebühr unter Angabe des Namens bitte bis zum 18.04.2017 auf das Konto des BTSC Baumberg, IBAN: DE84 3005 0110 0088 0023 40 überweisen.

3 neue Braungurte in Baumberg

erstellt am: Montag, 27. Februar 2017, 11:44 Uhr

In Düsseldorf fand am Samstag den 18.02.2017 die Kreisprüfung des Kreises Düsseldorf statt. Hier können alle Judokas des Kreises den nächsten Gürtel machen. Für angehende Braungurte ist das ein sogenannter Pflichttermin, wenn man braun machen will. Die Judoabteilung des Baumberger Turn- und Sportclub 1897 (BTSC) schickte hier gleich 3 junge Damen hin, damit sie ihre Prüfung ablegen konnten. Bei diesem Braungurt werden neben einer Kata (Judovorführung), Standprogramm, Bodentechniken auch Komplexaufgaben verlangt. Katrin Freimann, Jil Kaebel und Anika Potthoff hatten bis dahin schon fast 4 Monate für diese Prüfung geübt, so dass eigentlich nicht mehr schiefgehen konnte. Trotzdem waren die Damen an diesem Tage sehr nervös, denn eine gewisse Unsicherheit ist immer vorhanden. Doch alle konnten sich am Nachmittag über die bestandene Prüfung und den Braungurt freuen.
Foto: (links nach rechts): Jil, Anika, Katrin